Classic Matratzen

Informationen

Neue Artikel

Flexa Classic Matratzen

Die passende Flexa Matratze für's Flexa-Bett

Einen grossen Teil des Tages verbringen Kinder im Bett. Während Babys über 90% im Bett oder im Kinderwagen verbringen, sind es bei Kleinkindern immerhin noch durchschnittlich 70%. Das sind in etwa 17 Stunden des Tages, welche wir als Eltern den Kindern so angenehm wie möglich gestalten sollten.
Deshalb ist es sehr ...

Flexa Classic Matratzen

Die passende Flexa Matratze für's Flexa-Bett

Einen grossen Teil des Tages verbringen Kinder im Bett. Während Babys über 90% im Bett oder im Kinderwagen verbringen, sind es bei Kleinkindern immerhin noch durchschnittlich 70%. Das sind in etwa 17 Stunden des Tages, welche wir als Eltern den Kindern so angenehm wie möglich gestalten sollten.
Deshalb ist es sehr wichtig, die richtige Matratze für das Kinderbett zu wählen, um Gesundheitssschäden, Fehlentwicklungen und Rückenschäden bei den Kleinen zu vermeiden.
Flexa bietet Ihnen dafür einige Matratzenmodelle an, welche wir Ihnen natürlich auch in unserem Onlineshop und im Fachgeschäft in Urtenen-Schönbühl anbieten.

Muss es eine "teure" Flexa-Matratze sein?

Ob eine Matratze teuer oder eher billig ist, hängt bei vielen Eltern von der finanziellen Situation ab. Es gibt am Markt natürlich richtig teure Matratzen, welche am Ende ihr Geld nicht wert sind. Kauft man eine Matratze, die weit unter 100 CHF kostet, dann kann man sicher keinen hohen Liegekomfort und keine lange Haltbarkeit erwarten, weil bei diesen Matratzen entsprechend günstige Materialien verarbeitet werden.

Weil Flexa nur hochwertige Materialien für seine Matratzen verwendet, werden Sie keine neue Flexa-Matratze unter 100 CHF finden. Eine Ausnahme bildet die Flexa-Matratze für das Babybett.  Auch die Flexa Babymatratze wird natürlich aus hochwertigem Kaltschaum gefertigt und bietet dem Baby ein hervorragendes Schlaferlebnis. Der Preis der Flexa-Babymatratze ist aufgrund der geringen Abmessungen dieser Matratze so günstig.
Doch um die Frage zu beantworten, ob es eine preisintensive Matratze für das Kind sein muss, dann können wir nur so viel sagen: Kaufen Sie eine Matratze, die jeden Rappen wert ist. Achten Sie auf eine gute Körperunterstützung und auf eine gute Belüftung. Dafür müssen Sie am Ende keine 400 CHF ausgeben.

Flexa Matratzen aus Kaltschaum oder mit Federkern

Ob Sie sich für eine Flexa Kaltschaummatratze oder eine Matratze mit Federkern entscheiden, ist am Ende nicht nur eine Frage des Preises. Federkernmatratzen sind in ihrer Punktelastizität nach wie vor ein Favorit, auch die Belüftung einer Federkernmatratze ist hervorragend.
Doch gute Kaltschaummatratzen stehen Federkernmatratzen inzwischen in nichts mehr nach. Kaltschaummatratzen haben zudem den Vorteil, dass diese leichter und somit einfacher zu handhaben sind.
Einen Schritt weiter geht Flexa mit der Schaumstoffmatratze HR-30. Diese hochelastische Flexa-Schaumstoffmatratze HR-30 besitzt zusätzlich eine 6cm dicke Latex-Auflage, welche für noch bessere Liegeeigenschaften sorgt. Eine atmungsaktive Faservliesbespannung, welche zudem abnehmbar und waschbar ist, sorgt hier für noch mehr Schlafkomfort und Hygiene.
Gerade Matratzen für Kinder sollten über einen abnehmbaren Bezug verfügen, um diesen von Zeit zu Zeit in der Waschmaschine zu waschen. Bei diesem Vorgang werden auch gleich Milben abgetötet, welche sich früher oder später auf jeder Matratze ansiedeln.

Lieber eine billige Matratze, wegen der eher kurzen Nutzungsdauer kaufen?

Die einzige Einschränkung bei der Nutzungsdauer gibt es bei Babymatratzen. Matratzen für echte Babybetten sind in etwa nur 60 bis 70 cm lang, was die Nutzungsdauer sehr einschränkt. Hier erhalten Sie aber eine sehr gute Flexa Matratze bereits unter 100 CHF.
TIPP: Verzichten Sie auf gebrauchte Babymatratzen, da diese unter Umständen bereits von Pilzsporen oder Keimen besiedelt sein könnten.

Anders sieht es bei Matratzen für das Kinderbett aus. Wenn Sie bedenken, dass ein Kind in einem Baby- bzw. Juniorbett mit einer Länge von 140cm etwa 5-6 Jahre schläft (wenn Umbaumöglichkeit des Bettes vorhanden), dann wäre eine billige Matratze mit günstigem Softschaum eher keine gute Wahl. Eine gute Matratze, wie unsere Flexa-Matratzen, behalten über viele Jahre hinweg ihre Elastizität und liegen sich nicht durch. Auch die Bezüge halten, was sie versprechen.
Eine Matratze für das Jugendbett oder das Spiel- oder Hochbett hat Abmessungen von 200cm x 90 cm, also Abmessungen, wie Matratzen für Erwachsene. Solch eine Matratze wird ihr heranwachsendes Kind für durchschnittlich 8 Jahre begleiten.

Ab dem Junioralter kann das Kind seine Matratze auch selbst aussuchen und persönlich Probeliegen, damit sich das Kind auf seiner Flexa-Matratze richtig wohl fühlt. Wir haben alle Flexa- Matratzen und auch Markenmatratzen anderer Hersteller in unserem Fachgeschäft in Urtenen Schönbühl vorrätig, sodass einem Probeliegen nichts entgegensteht.
Sollten Sie sich bei der Wahl Ihre Flexa Matratze für das Flexa Bett nicht sicher sein, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Oder kommen Sie in unserem Fachgeschäft für Babyausstattung in Urtenen Schönbühl vorbei und lassen sich fachgerecht beraten! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Mehr erfahren

Classic Matratzen Es gibt 5 Artikel.

Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln
Zeige 1 - 5 von 5 Artikeln